Das Haus der Tödlichen Doris






Die Westberliner Post-Punkband Die Tödliche Doris wurde 1980 von Wolfgang Müller und Nikolaus Utermöhlen gegründet.

Das Haus der Tödliche Doris wurde von 1987 bis 1991 bespielt, diente seitdem als Lagerraum für die Kunstwerke der Tödlichen Doris und beherbergt ihr Archiv. Am 14. Juli 2019 eröfffnet es wieder unter der Leitung von Dr. An Paenhuysen. Seitdem finden im Haus von Zeit zu Zeit “Eventualitäten” statt. Bei diesen Eventualitäten wird das Archivmaterial der Tödlichen Doris in neuen Kontexten und Aktualisierungen gezeigt.

The West-Berlin post-punk band The Deadly Doris was founded in 1980 by the art students Wolfgang Müller and Nikolaus Utermöhlen.  

The House of The Deadly Doris served as an event space from 1987 till 1991 and was used since then as a storage for the art works and the archive of The Deadly Doris. On July 14, 2019, the House is opened again and directed by Dr. An Paenhuysen. The House features “Eventualitäten” (small events) and present its archive in new contexts.

 


TEAM
Wolfgang Müller, Gründer / Founder
Dr. An Paenhuysen, Leiterin / Director
Ahmad Hamad, Mitarbeiter/ Staff 
Richard Radzinski, Mitarbeiter / Staff

KONTAKT / CONTACT 
Email: ulfur@t-online.de
paenhuysenan@gmail.com







Tischgespräche / Table Conversations 


Das Archiv der Tödlichen Doris besteht aus 33 Ordnern mit Dokumenten, Fotos, Texten, Kompositionen und Skizzen. The archive of The Deadly Doris consists of 33 folders with documentation, photos, texts, compositions and sketches.

Im März 2021 wählten Wolfgang Müller, Gründer der Tödlichen Doris, und An Paenhuysen, Leiterin des Hauses der Tödlichen Doris, sechs Dokumente aus dem Archiv der Tödlichen Doris. Sie trafen sich dabei zum Kaffeetrinken. / In March 2021, Wolfgang Müller, founder of the Deadly Doris, and An Paenhuysen, director of the House of The Deadly Doris, selected six documents from the Archive of the Deadly Doris. They had a coffee and talked. 




1. Doris ruft an / Doris calls

Doris wurde 1982 im SFB-Radio gesendet. Hören Sie ein Reenactment der Sendung. “Hallo, hallo, hier ist Doris ...” / In 1982 Doris war on SFB-radio. Listen to a reenactment of the broadcast. “Hello, hello, here is Doris ...”



2. Party 

Die Tödliche Doris betrachtete Partys als eigene Kunstform. Im Juni 1984 veranstaltete sie eine Pfingstparty im Frontkino in Kreuzberg.  / The Deadly Doris considered parties to be a form of art. In June 1984 she organised a Pentecoste Party in Frontkino in Kreuzberg.



3. Getränkekarte vom Kumpelnest 3000 / Drinks Menu of Kumpelnest 3000 

1987 löste sich Die Tödliche Doris in Weißwein auf.  Im Kumpelnest 3000 konnte man ein Glas “Die Tödliche Doris” bestellen: “Venedig, trocken, 4DM pro Glas.” / In 1987 The Deadly Doris dissolved itself into white wine. In the bar Kumpelnest 3000 you could order a glas of “Die Tödliche Doris”: “White wine, Venice, dry, 4 DM a glass.”



4. Liebe, Teil 1 / Love, Part 1

Im Archiv befindet sich auch ein Liebesbrief von Wolfgang Müller. Er richtet sich an einen Laurent aus Paris und ist datiert auf den 21. September 1981 / In the archive there is also a love letter by Wolfgang Müller. It is addressed to Laurent in Paris and dated 21 September 1981.



5. Liebe, Teil 2 / Love, Part 2

Schreibt nicht jede Musikband mal ein Liebeslied? So auch Die Tödliche Doris ... / Every band ends up writing a love song. Also The Deadly Doris ...



6. Einmal Warschau / Warsaw Once

1987 trat Die Tödliche Doris auf einem Festival in der Sporthalle Hala Gwardii in Warschau auf. Sie schrieb dazu eine Reisereportage für taz. / In 1987, The Deadly Doris played a concert at a festival, which took place in a sport complex named Hala Gwardii in Warsaw. She reported about the trip for the journal taz





Podcasts produziert von Arsalan Mohammad. Ein Kunstvermittlungsprojekt gefördert durch die Stiftung Kunstfonds und das Neustart Kultur-Programm, 2021 / Podcasts produced by Arsalan Mohammad. An art mediation project funded by Stiftung Kunstfonds and Neustart Cultural Program, 2021







Für Ausleih von Videos und Filmen der Tödlichen Doris, wenden Sie sich bitte an Wolfgang Müller: ulfur@t-online.de
For questions about loan of videos and films, please send an email to Wolfgang Müller: ulfur@t-online.de

Für die wissenschaftliche Recherche wenden Sie sich an Dr. An Paenhuysen: paenhuysenan@gmail.com
For research questions you can contact Dr. An Paenhuysen: paenhuysenan@gmail.com
NEXT PAGE     HOME